Mi., 03. Nov. | Kath. LandvolkHochschule Oesede - Johann

Fit am Arbeitsplatz: Neue Ideen für die Hauswirtschaft

Seminar für Beschäftigte und Mitarbeiter einer WfbM
Fit am Arbeitsplatz: Neue Ideen für die Hauswirtschaft

Termin & Ort

03. Nov., 10:00 – 05. Nov., 14:00
Kath. LandvolkHochschule Oesede - Johann, Gartbrink 5, 49124 Georgsmarienhütte, Deutschland

Mehr Infos

 

Dieses Seminar richtet sich gleichermaßen an Fachkräfte zur Arbeits- und Berufsförderung sowie Beschäftigte aus der Hauswirtschaft und der Küche und findet statt vom 

03.11.2021, 10.00 Uhr bis 05.11.2021, ca. 15.00 Uhr

KLVHS Oesede, Gartbrink 5, 49124 Georgsmarienhütte

Bei zunehmenden Herausforderungen im Berufsalltag ist es wichtig ab und an innezuhalten, um neue „Kräfte“ zu tanken und Impulse für die eigene Arbeit und das Team zu erhalten. Im Seminar „Fit am Arbeitsplatz“ möchten wir durch ein abwechslungsreiches Themenangebot sowohl fachliche, als auch persönliche und soziale Kompetenzen stärken. 

Der Kurs verbindet aktuelle Themen des hauswirtschaftlichen Bereiches, wie praktisches Wissen über die Verarbeitung von Lebensmitteln, mit Fragestellungen der Entwicklung, Partizipation und Mitbestimmung im Sinne der Inklusion.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist der Erfahrungsaustausch zwischen den Werkstätten aber auch zwischen Gruppenleiter/innen und Beschäftigten. Der gemeinsame Spaß an Aktionen, das miteinander Lernen und Erleben soll so neuen Schwung und Motivation für den beruflichen Alltag geben.

Dieses Seminar findet in Zusammenarbeit mit der KLVHS Oesede statt.

Leitung: Mechthild Husmann, 

Referentin: Elke Sommerfeld

Die Kosten für das Seminar belaufen sich auf 420,00 € inkl. Unterbringung in Doppelzimmer und Verpflegung zuzüglich der gesetzlichen MWSt. von z. Z. 7 %. TeilnehmerInnen aus Mitgliedswerkstätten erhalten einen Rabatt von 25 %. 

Sollten Sie ein Einzelzimmer wünschen, so teilen Sie uns dieses mit Ihrer Anmeldung mit! 

Teilen Sie uns bitte ebenfalls mit, bei welchen Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmern es sich um Beschäftigte handelt. Dieses ist wichtig, für die Aufteilung der verschiedenen Arbeitsgruppen.

Ihre personenbezogenen Daten werden von unserer Geschäftsstelle gespeichert und an das Tagungshaus bzw. die Referenten weitergeleitet. Sollten Sie eine Löschung Ihrer Daten nach Beendigung des Seminars wünschen, so teilen Sie uns dieses bitte per eMail (info@caphandy.de) mit.

Bitte richten Sie Ihre Anmeldung an:

CaPHANDY-Geschäftsstelle - Hauptstraße 57 - 48249 Dülmen

eMail: info@caphandy.de