Über uns:

CaPHANDY ist seit mehr als 30 Jahren DAS Netzwerk für partnerschaftlichen Wissens- und Erfahrungsaustausch von Produktionsverantwortlichen in Caritas-Werkstätten.

Kontakt:

T: 02548 91 91 33

E: info@caphandy.de

CaPHANDY ist die Stimme der Produktionsverantwortlichen

Werden Sie jetzt Teil unseres Netzwerks – und profitieren Sie von konkurrenzlosen Vorteilen.

© 2017 Caphandy

CaPHANDY ist seit mehr als 30 Jahren DAS Netzwerk für partnerschaftlichen Wissens- und Erfahrungsaustausch von Produktionsverantwortlichen in Caritas-Werkstätten.

CaPHANDY-Forum 2019: Intelligent unterstüten

 

Vom 05. - 07.11.2019 konnten sich rund 40 Teilnehmer des CaPHANDY-Forums einen Eindruck von der Arbeit der Smart Factory des Fraunhofer Instituts in Lemgo machen. Systeme, die Menschen mit Behinderung in Ihrem Alltag unterstützen wurden in Zusammenarbeit mit wertkreis Gütersloh entwickelt. Darüber hinaus konnten sich die Teilnehmer bei einem Rundgang durch die Smart Factory über weitere Projekte informieren.

Abgerundet wurde das Programm durch die Firma Talk Tools. Es wurden verschiedene Systeme vorgestellt, die Menschen mit Einschränkungen in ihrem Alltag unterstützen.

Abschließend konnten sich die Teilnehmer einen Eindruck vor Ort bei der wertkreis Gütersloh machen. Hier wurde das System XTEND im praktischen Einsatz gezeigt. Auch konnten sich alle Teilnehmer an diesem System probieren.

Ein herzliches Dankeschön an wertkreis für die umfassenden Einblicke und den Erfahrungsaustausch!

Bitte schon einmal vormerken:
CaPHANDY-Forum 2020: 21. - 23. April 2020 in Erfurt
Weitere Informationen finden Sie hier in Kürze!

Mitgliederversammlung 2019

Unser Thema 2019: Intelligent unterstützen!

Im Rahmen unserer Mitgliederversammlung haben wir uns über das Projekt „Aquias – Teilhabe durch Robotik“ der ISAK gGmbH in Sachsenheim informiert. Kooperationspartner der ISAK sind das Fraunhofer Institut und die Firma Robert Bosch Manufacturing Solutions GmbH.

 

Uns wurde demonstriert, wie die Arbeitsqualität durch individuell angepasste Arbeitsteilung zwischen Servicerobotern und schwer-/nicht behinderten Produktionsmitarbeitern realisiert werden kann.

 

Sie können hier die Vorträge herunterladen:

Wer wir sind

Offener Austausch innovativer Ideen

Unsere Veranstaltungen

Ein interessantes Fortbildungsangebot

Mitglied werden

Gelebte und erfolgreiche Netzwerktätigkeit

Stimmen unserer Mitglieder